Unsere Refenrenzen in der Restaurierung / Marken

Instrumente aus der Firmengeschichte

Referenzinstrumente aus der Firmengeschichte - Die Liste stellt einen Auszug dar und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit

Restaurierte Pianos

Ein Konzertpiano der Marke Helmholz, vollständige Restaurierung

Ein Konzertpiano der Marke Helmholz, vollständige Restaurierung mit Schellackpolitur

Ein Gebr. Döhnert Piano nach dem Neuaufbau

Ein Gebr. Döhnert Piano nach dem Neuaufbau

Förster-Piano im Neuaufbau mit Gehäuseneubau

Ein August Förster Piano, Neuaufbau mit neuem Korpus

Zwei Pianos und ein Flügel

Zwei Pianos der Marken Feurich und Gebr. Döhnert nach deren Restaurierung

Klavier Gebr. Döhnert, Dresden → Details
No. 3220, 1905, kompletter Neuaufbau

Klavier August Förster, Löbau → Details
kompletter Neuaufbau mit neuem Stimmstock

Klavier August Förster, Löbau
No. 50072, 1925, kompletter Neuaufbau

Klavier H. Wolfframm, Dresden
No. 15615, 1907, kompletter Neuaufbau

Klavier Joh. Kuhse, Dresden
No. 4519, kompletter Neuaufbau & Umbau auf Unterdämpungsmechanik

Klavier Julius Feurich, Leipzig
No. 49233, 1939, kompletter Neuaufbau

Klavier Wilh. Arnold Aschaffenburg
No. 2327, kompletter Neuaufbau mit neuem Resonanzboden und Mechanikumbau

Klavier Hoffmann & Kühne Dresden
No. 24439, 1940, kompletter Neuaufbau mit Oberfläche

Klavier Josef Kulb Dresden
No. 5977, 1920, kompletter Neuaufbau

Klavier Gebr. Zimmermann Leipzig
No. 91943, 1915, kompletter Neuaufbau

Klavier August Förster Löbau
No. 45472, 1921, kompletter Neuaufbau

Klavier Rosenkranz Dresden
kompletter Neuaufbau

Klavier Hoffmann & Kühne Dresden
Neuaufbau der Mechanik

Klavier Gerbstädt
No. 15484, 1913, kompletter Neuaufbau

Klavier Schiller Berlin
No. 28762, 1927, kompletter Neuaufbau

Klavier Thürmer Meissen
No. 23001, 1903, kompletter Neuaufbau mit Umbau auf Unterdämpfungsmechanik

Klavier Knake Münster
No. 12680, 1909, kompletter Neuaufbau

Klavier Stroyman
No. 5216, kompletter Neuaufbau

Klavier Carl Mand Coblenz
No. 9540, 1900, kompletter Neuaufbau mit Umbau auf Unterdämpfungsmechanik

Klavier Curt Weise Gera
No. 160, 1923, kompletter Neuaufbau mit neuem Resonanzboden

Klavier Pabst & Schneider
Kompletter Neuaufbau

Klavier Julius Feurich, Leipzig
Kompletter Neuaufbau

Klavier Gebr. Döhnert, Dresden
No. 5586, 1915, kompletter Neuaufbau mit Stimmstock

Restaurierte Flügel

Ein neu aufgebauter Blüthner Salonflügel

Ein neu aufgebauter Blüthner Salonflügel

Konzertflügel August Förster Löbau, 275 cm
Kompletter Neuaufbau

Salonflügel August Förster Löbau, 215 cm
No. 30820, 1912, kompletter Neuaufbau

Steinway & Sons Salonflügel, 188 cm
kompletter Neuaufbau

Blüthner Konzertflügel, 280 cm
kompletter Neuaufbau mit Oberfläche

Bechstein
Neuaufbau zweier Flügel

Blüthner
Neuaufbau vier weiterer Flügel

Weitere Tasteninstrumente

Tafelklavier

Tafelklavier während der Restaurierung

Tafelklavier Ernst Rosenkranz, Dresden → Details
vollständige Restaurierung mit Schellack-Oberfläche

Cembalo Ammer Eisenberg, einmanualig
Teilüberholung

zurück

 
Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt
|
© Matthias Mühl 2012
|
Bitte beachten Sie unseren AGBs Anfahrt Email Kontakt AGBs Impressum